Frühzeitig Brustkrebs erkennen

Brustkrebscheck: HEUTE NOCH!

Frühzeitig Brustkrebs erkennen header image 3

MTU

Medizinische Tastuntersucherinnen ist der neue Job, der blinden Frauen die Möglichkeit gibt ins Berufsleben wieder einzusteigen. Ihre Aufgabe ist Brustkrebs so früh wie möglich zu erkennen.

Und tatsächlich:
Weil sie der Tastsinn viel sensibler als bei anderen Menschen ist, entdecken Blinde kleinste Knoten in der Brust früher als erfahrene Mediziner.

Besonders für junge Frauen kann sich diese Form der Vorsorge lohnen.

Die Idee für die neue Methode um gegen den Brustkrebs vorzugehen kommt von Frank Hoffmann Frauenarzt aus Duisburg. Er hat das Projekt “Discovering Hands” vor zwei Jahren gestartet und seine Idee dabei war, blinde Frauen bei der Krebsvorsorge einzusetzen – und sie hatte Erfolg. Mittlerweile bieten Ärztekammer eine anerkannte Ausbildung für die medizinischen Tastuntersucherinnen, kurz MTUs. Nach einer erfolgreichen Ausbildung zeigt sich in der Praxis, wie wichtig die Arbeit der Tasterinnen für die Krebsfrüherkennung ist.